Wege in den Ruhestand für Tarifbeschäftigte

Bis 67 vor der Klasse stehen? Veranstaltung mit GEW-Referent Jürgen Gottmann

Ruhestandexperte geht in seinem Seminar „Wege in den Ruhestand für Tarifbeschäftigte“ auf alle Fragen rund um die Rente nach. Die Teilnahme ist kostenlos.
Wege in den Ruhestand für Tarifbeschäftigte

Foto: Dominik Buschardt

In kompakter Form wird Jürgen Gottmann in Siegen die wichtigsten Bestimmungen für Tarifbeschäftigte darstellen:

  • Rentenrechtliche Bestimmungen und rentenwirksame Zeiten
  • verschiedene Möglichkeiten einer Verrentung mit den verschiedenen Altersgrenzen
  • Abschläge bei vorzeitigem Rentenbeginn und ihre Wirkung oHöhe der faktischen Rente oTeilzeit im Blockmodell („Sabbatjahr“)
  • Zuverdienstmöglichkeiten
  • verschiedene weitere Regelungen für angestellte Lehrkräfte (z.B. Altersentlastung, Vorgriffstunde, Krankenkasse, Entgeltfortzahlung)

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Termin: Montag, 20. Mai 2019, 16.30–19.00
Ort: Siegerlandhalle, Hüttensaal
Referent: Jürgen Gottmann, GEW-Fachmann für Versorgung und Rente, informiert seit vielen Jahren im Auftrag der GEW die Kollegenschaft in Wochenendseminaren über die Thematik „Wege in die Rente“.